Schimpansen sind entwickelter als Menschen

Mit unserem großen Gehirn, unserer Sprachfähigkeit und unserer aufrechten Haltung haben die Menschen lange angenommen, dass unsere Spezies den genetischen Jackpot geknackt haben muss. Aber eine umstrittene neue Studie stellt die Idee in Frage, dass wir auf der evolutionären Überholspur sprinteten, während unsere Schimpansenbrüder in den Bäumen schaukelten. Ein Vergleich von Tausenden von…


Babys auswählen

Der folgende Artikel erscheint in der Ausgabe März/April 2007 von Technology Review. Eine 38-jährige Frau mit Fruchtbarkeitsproblemen hat drei Söhne, möchte aber eine Tochter, um die Familie zu vervollständigen. Sie verwendet In-vitro-Fertilisation (IVF), um schwanger zu werden, und bittet ihre Ärzte, nur weibliche Embryonen zu übertragen; die männlichen Embryonen werden zerstört. Ist diese Verwendung…


Gehirnbilder enthüllen das Geheimnis eines höheren IQ

Neue Forschungen legen nahe, dass die Isolationsschicht der neuronalen Verdrahtung im Gehirn eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung der Intelligenz spielt. Darüber hinaus scheint die Qualität dieser Isolierung weitgehend genetisch bedingt zu sein, was die Idee einer teilweisen Vererbung des IQ weiter unterstützt. Die Ergebnisse, die aus einer detaillierten Studie von Zwillingen resultieren,…


Ein Comeback der Lamarckschen Evolution?

Die Auswirkungen der Umwelt eines Tieres während der Adoleszenz können laut zwei neuen Studien an zukünftige Nachkommen weitergegeben werden. Falls auf den Menschen anwendbar, deuten die an Nagetieren durchgeführten Untersuchungen darauf hin, dass die Auswirkungen sowohl der Kindheitserziehung als auch des frühen Missbrauchs Generationen umfassen könnten. Die Ergebnisse unterstützen eine 200 Jahre alte Evolutionstheorie, die…


Möchten Sie für immer leben?

Als ich an einem bewölkten Sonntagnachmittag vor einigen Monaten durch die Vierecke und mittelalterlichen Bastionen des Lernens an der University of Cambridge schlenderte, dachte ich darüber nach, wie dieser ehrwürdige Ort ein Schmelztiegel für die wissenschaftliche Revolution gewesen war, die die Wahrnehmung der Menschheit von sich selbst und der Welt veränderte . Die Vorstellung von Cambridge als…


Der ferngesteuerte Käfer der Armee

Ein riesiger Blumenkäfer mit implantierten Elektroden und einem Funkempfänger auf seinem Rücken kann laut einer diese Woche vorgestellten Studie drahtlos gesteuert werden. Wissenschaftler der University of California haben ein winziges Gerät entwickelt, das Steuersignale von einem nahegelegenen Computer empfängt. Elektrische Signale, die über die Elektroden geliefert werden, befehlen dem Insekt, abzuheben, sich umzudrehen…


Die dunkle Seite des Klonens von Haustieren

Sie haben wahrscheinlich Bilder in den Nachrichten von Lancelot Encore gesehen, einem liebenswerten Golden Lab-Welpen, der mit gefrorener DNA seines verstorbenen Vorgängers, Sir Lancelot, geklont wurde. Die Familie von Sir Lancelot in Florida zahlte 150.000 US-Dollar an eine südkoreanische Firma zum Klonen von Haustieren, um ihn in Form eines flauschigen neuen Welpen neu zu erschaffen. Was spiegelt sich nicht in…


Die Genetik der Sprache

Daniel Geschwind greift zu seinem Bücherregal im Büro, nimmt ein dreidimensionales Puzzle des menschlichen Gehirns herunter und versucht, die Plastikteile zusammenzudrücken. Geschwind, Neurogenetiker an der University of California in Los Angeles, hofft, dass das Rätsel ihm helfen wird, die Teile des Gehirns zu beschreiben, die Sprache und Sprache steuern. Aber für…


Die Genetik der Nikotinsucht

Forscher der University of Iowa haben bestimmte genetische Profile identifiziert, die mit dem Risiko einer Person für die Entwicklung von Nikotinsucht und anderen psychologischen Verhaltensweisen in Verbindung stehen können. Mit einem genomweiten Scan analysierten Wissenschaftler Blutproben von Rauchern im Vergleich zu Nichtrauchern und fanden ähnliche genetische Muster bei Rauchern, die eines Tages möglicherweise als genetische…


Erkennen von subtilen Hirnverletzungen

Forscher haben gezeigt, dass drei neuartige bildgebende Verfahren leichte Hirnschäden erkennen können, die mit herkömmlichen Methoden nicht sichtbar sind. Die Ergebnisse werden Wissenschaftlern helfen, die Art von Schäden, die zu lang anhaltenden Gedächtnis- und emotionalen Problemen führen können, besser zu definieren und diejenigen zu identifizieren, die am anfälligsten für weitere Traumata sind. Solche Werkzeuge sind von…


Der Mythos von Jonas Salk

Medical Mythmaking Splendid Solution:Jonas Salk and the Conquest of PolioVon Jeffrey KlugerPutnam, 2004, $25,95 Polio: An American StoryVon David M. OshinskyOxford University Press, 2005, $30,00 Der 12. April war der Tag vor 50 Jahren, an dem der US Public Health Service die Lizenz erteilte der von Jonas Salk entwickelte Totvirus-Impfstoff gegen Poliomyelitis. In den Jahrzehnten seitdem eine großartige…


Eine neurologische Grundlage für ADHS

Eine genetische Variation, die das Risiko für das Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) erhöht, scheint paradoxerweise vorherzusagen, wer aus der Lernbehinderung herauswachsen wird. Wissenschaftler fanden heraus, dass die Gehirnentwicklung bei ADHS-kranken Kindern mit dieser Variation im Alter von 8 Jahren aus dem Gleichgewicht geraten war, sich jedoch um 16 normalisiert hatte. ADHS-Symptome in dieser Gruppe waren auch wahrscheinlicher…


Die neurologischen Wurzeln der Aggression

Jeder hat wahrscheinlich mindestens eines der folgenden Dinge erlebt: Der Typ an der Bar, der sich bei der kleinsten Provokation streitet, oder der Fahrer, der vor Wut auf einen Heckklapper explodiert. Neue Forschungen beginnen, die Anomalien im Gehirn, die dieser Art von Gewalt und Aggression zugrunde liegen, genauer zu lokalisieren. Der…


Eine neue MRSA-Abwehr

Aus Cannabispflanzen gewonnene Substanzen könnten im eskalierenden Kampf gegen arzneimittelresistente Bakterien bald konventionelle Antibiotika in den Schatten stellen. Die Verbindungen, die als Cannabinoide bezeichnet werden, scheinen von dem Mechanismus unbeeinflusst zu sein, den Superbugs wie MRSA verwenden, um vorhandene Antibiotika zu umgehen. Wissenschaftler aus Italien und dem Vereinigten Königreich, die ihre Forschung zuletzt im Journal of Natural Products veröffentlicht haben…


Neue Wege zur Steigerung des Gedächtnisses

Wissenschaftler entwickeln neue Wege, um die Genexpression im Gehirn selektiv zu steigern, in der Hoffnung, psychiatrische und neurologische Erkrankungen zu behandeln. Ein wachsender Fundus an Beweisen zeigt, dass Verbindungen, die auf diesen Mechanismus abzielen, das Lernen und das Gedächtnis bei Nagetieren verbessern können. Aber bestehende Medikamente, die nicht für diesen Zweck entwickelt wurden, sind relativ schwach und…


Ein tragbarer, günstiger Blutgerinnungstest

Millionen von Patienten, die das blutverdünnende Medikament Warfarin einnehmen, könnten bald ein Heimtest-Kit verwenden, um die Dicke ihres eigenen Blutes zu messen. Dieses tragbare Gerät mit einem neuen mikromechanischen Sensor würde es diesen Patienten erheblich erleichtern, sich selbst sicher zu behandeln. Warfarin wird zur Behandlung von Patienten mit einer Reihe von…


Vibrierende Zellen offenbaren ihre Leiden

In Verbindung mit Physik, Ingenieurwissenschaften und Mikrobiologie haben Forscher am MIT die Frequenz gemessen, mit der rote Blutkörperchen schwingen, und haben gezeigt, dass diese Frequenzen die Gesundheit der Zellen widerspiegeln. Die Forschung könnte zu einer besseren medizinischen Diagnostik führen. Die Arbeit wurde in Zusammenarbeit zwischen dem MIT-Physiker Michael Feld und Subra Suresh, Dekan des MIT…


Reparieren durchtrennter Rückenmarks

Mit seiner Armee von Zellen und unzähligen Antikörpern ist unser Immunsystem gut darauf ausgelegt, Angriffe durch schädliche Bakterien, Viren und andere Mikroben abzuwehren. Aber es könnte auch der Schlüssel zu einem seit langem bestehenden Rätsel sein, wie Rückenmarksverletzungen behandelt werden können, die jedes Jahr Tausende von Menschen gelähmt zurücklassen. Ein bekanntes Beispiel ist der unglückliche Ausgang von…


Der Geruch von Krebs

Menschen, die anfällig für Hautkrebs sind, müssen sich häufigen Untersuchungen und Biopsien verdächtiger Muttermale unterziehen, um Tumore frühzeitig zu erkennen. Ein neuer Befund legt jedoch eine schnellere, nichtinvasive Methode zur Erkennung nahe. Wissenschaftler haben ein charakteristisches Geruchsprofil von Hautkrebstumoren identifiziert, das eines Tages…


Was kann uns die Neurowissenschaft über das Böse sagen?

Ich musste es tun. Welche andere Wahl hast du mir gelassen? Diese Worte, die Cho Seung-Hui letzte Woche in einem Video zwischen den beiden Mordserien an der Virginia Tech gesprochen hat, werfen mehr Fragen als Antworten auf. Was brachte ihn dazu zu glauben, dass eine so tragische Tat notwendig war? War er ein Psychopath, ein Mann...