David Wallaces 20. 2.009

Am 7. Dezember schossen die Ausbilder die traditionellen Konfettikanonen ab, um das Ende des diesjährigen Kurses 2.009 Product Engineering Processes zu markieren. Es gab auf jeden Fall viel zu feiern. Die Studententeams waren gerade mit ihren Abschlusspräsentationen fertig, die Demos der acht Prototypen enthielten, die sie im Laufe des Semesters erdacht, entworfen, gebaut, getestet und ausgefeilt hatten. Passend zum Zauberthema 2015 umfassten die neuen Produkte, die sie kreierten, einen berührungslosen Türöffner für Toilettenkabinen, eine Sicherheitsvorrichtung für Kletterer und Höhlenforscher (demonstriert durch zwei Kletterer, die sich in Kresge von der Decke abseilen), ein Gerät, das hilft blinden Menschen beim Erlernen von Braille, einem automatisierten Theaterscheinwerfer und einem Drachenschießspiel mit Sensoren und Lasern. Dieses Jahr markierte das 20. Jahr, in dem David Wallace die legendäre Klasse in Maschinenbau leitete. Bekannt für seine Bereitschaft, im Klassenzimmer verrückte Kostüme anzuziehen (er war alles von Richard Simmons in einem funkelnden Tanktop und seidigen Shorts bis hin zu einer Prinzessin mit blonder Perücke), trug er für diesen Anlass einen Zylinder und einen Frack.

verbergen