Der Erfolg der Monsterrakete von SpaceX wird große Starts erschwinglich machen

Kategorie:PlatzGesendet07.02

Die Jungfernfahrt von Falcon Heavy bringt Elon Musk seiner Vision einer billigen Raumfahrt näher.

Was ist passiert: Die neue Falcon Heavy-Rakete sicher gestartet und seine experimentelle Nutzlast – Elon Musks Tesla Roadster – in die Umlaufbahn . Also SpaceX landete zwei der drei Booster der Rakete zurück auf die Erde.

Groß und günstig: Die Rakete zieht viel und ist (vergleichsweise) genügsam. Wie das Ökonom Anmerkungen , ein Falcon Heavy-Start mit alten Raketen kostet 90 Millionen US-Dollar und kann eine 64-Tonnen-Nutzlast in eine erdnahe Umlaufbahn bringen. Das ist ein Viertel der Kosten der nächststärksten Rakete, Delta IV Heavy, die nur die Hälfte der Nutzlast aufnehmen kann.



Warum das wichtig ist: Die Rakete könnte billiger als jede andere Dinge tun, wie große Sätze von Satelliten, die das Internet liefern, in die Umlaufbahn zu bringen oder Vorräte zum Mars abzufeuern. Währenddessen schaut die NASA zu: Ihre Schwerlastrakete Space Launch System soll nicht vor 2020 fliegen.

Next Up: Musk hat größere Ideen, mit einem Fünf-Booster-Falcon Super Heavy und seiner Mars-going Big F***** Rocket in Arbeit.