Ein Ladegerät für das Smart Grid

Die neue GE-Ladestation für Elektroautos lädt eine Batterie in vier bis acht Stunden vollständig auf – viel schneller als das Standard-Plug-in-Laden, das 18 Stunden dauern kann. Es ermöglicht eine bidirektionale Kommunikation zwischen Stationen und Energieversorgungsunternehmen, sodass die Energieversorger den Strombedarf der Fahrzeuge minimieren können. GE hofft, dass Kommunen und Green-Building-Eigentümer die Ladegeräte auf Parkplätzen installieren und dass Besitzer von Elektroautos Home-Versionen für ihre Garagen kaufen.

Bildnachweis: Erik Pawassar

Innovatoren unter 35 | 2010

Diese Geschichte war Teil unserer September-Ausgabe 2010



  • Siehe den Rest der Ausgabe
  • Abonnieren

Produkt: WattStation

Kosten: 3.000 bis 7.000 $

Verfügbarkeit: Jetzt für die kommerzielle Version; eine Privatversion, die 1.000 bis 1.500 US-Dollar kostet, wird später im Jahr 2010 angekündigt

Quelle : www.ecomagination.com/wattstation

Begleitung: GIB MAL

Andere Produkte in dieser Rubrik:

Kostengünstige Solar

Touch-Screen-Ausbesserung

Gene entwerfen

Einweg-EEG

Boss auf Rädern

Körpertracker

In die Wolken

Beobachte die Hand

Desktop-Krebscheck

verbergen