GPS-fähige Schuhe, um Opa aufzuspüren

Schuhe mit integriertem GPS könnten diesen Monat in einem Geschäft in Ihrer Nähe erhältlich sein. AFP Berichte dass 3.000 der Schuhe, eine Zusammenarbeit zwischen GTX Corp und Aetrex weltweit , wurden versandt und werden für etwa 300 US-Dollar pro Paar verkauft.

Was genau, fragen Sie sich vielleicht, ist ein möglicher Anwendungsfall für einen GPS-fähigen Schuh? Es gibt offenbar mehrere.

MSNBC Berichte dass eine andere Anstrengung von etwas namens Das Aphrodite-Projekt (SexyGpsShoes.com) beinhaltet mit GPS ausgestattete Sandalen, die Prostituierte schützen sollen. Unser erster Schuh … wurde von den Prostituierten des antiken Griechenlands und Roms inspiriert, die mit ihren Flöten und Sandalen, die „follow me“-Fußabdrücke in der Erde hinterließen, Kunden anlockten, schreiben die Gründer von The Aphrodite Project.



Ein weiterer Anwendungsfall könnte für vermisste Kinder sein: GTX Corp hatte die Idee für die Schuhe angeblich nach dem Jahr 2002 . Elizabeth Smart Hülle . Die Idee war, dass man ein Kind, das mit den GPS-Schuhen entführt wurde oder abwandert, leicht aufspüren kann. Nennen Sie es ein digital aktiviertes Bernstein-Alarm .

Schließlich entschieden sich GTX Corp und Aetrex für einen ganz anderen Anwendungsfall: den Alzheimer-Patienten. Diejenigen, die an Alzheimer im Frühstadium leiden, wandern oft ab und sind verloren oder verwirrt. Sie gehen spazieren und können sich tagelang verlaufen, Andrew Carle , ein Professor für Gesundheit und menschliche Dienste am George Mason College (und ein Berater für das GPS-Schuhprojekt), erzählte AFP. Leider ein Wachstumsmarkt. Fünf Millionen Amerikaner haben Alzheimer; in naher Zukunft könnten bis zu 20 Millionen davon betroffen sein. Die Mehrheit der Alzheimer-Patienten zeigt irgendwann ein Wanderverhalten; wenn sie nicht innerhalb weniger Tage gefunden werden, können diese Patienten schwer verletzt werden oder sogar an Austrocknung sterben.

Ähnlich wie bei ähnlichen Technologien, mit denen Sie Ihr Haustier im Wesentlichen mit einem Helikopter erziehen können, ermöglicht der GTX / Aetrex-Schuh Hausmeistern oder Familienmitgliedern, einen Geofence für sicheres Wandern einzurichten. Wenn der Träger den Geofence verlässt, wird ein Alarm ausgelöst. Aber gibt es nicht einfachere Möglichkeiten, ein GPS-Gerät bei einem Senioren zu bekommen? Carle behauptete, dass Paranoia Alzheimer-Patienten oft daran hindere, beispielsweise eine Armbanduhr mit einem GPS-Gerät zu tragen. Wenn es eine Armbanduhr ist und es nicht ihre Armbanduhr, sagte er, werden sie sie abnehmen. Also musst du es verstecken.

Es ist nicht das erste Mal, dass Hausmeister auf ein bisschen Einfallsreichtum zurückgreifen, um die Pflege von Alzheimer-Patienten zu unterstützen. Hör dir das zum Beispiel an unglaubliche Geschichte Betreuung von Radiolab über a Deutsches Pflegeheim das eine falsche Bushaltestelle gebaut hat, um seine umherziehenden Alzheimer-Kranken davon zu überzeugen, einfach zu sitzen und zu warten.

verbergen