Interaktive Panoramen von Tschernobyl

Dies ist der Kontrollraum, in dem Arbeiter die Tests überwachten, die zu einer Explosion im Reaktor Nummer vier führten.

Außerhalb des Reaktorgebäudes vier sieht man die Tragkonstruktion, die errichtet wurde, um den Sarkophag, der die Ruine umhüllt, vor dem Einsturz zu bewahren. Gegenüber befindet sich die Baustelle eines riesigen Bogenbaus, der über die Spitze des Sarkophags gezogen wird, um ihn zu umhüllen und ihn und die darin befindlichen Ruinen für eine dauerhafte Lagerung demontieren zu können.



Betonplatten dienen als Fundament für 19 Türme, die verwendet werden, um eine neue Eindämmungsstruktur zu errichten, die groß genug ist, um die Freiheitsstatue zu umschließen. Zur Abstützung des Bauwerks werden insgesamt 396 25 Meter lange Rohre in den Boden gerammt.

Etwa 18.000 abgebrannte Brennelemente lagern hier – hinter den Metallplatten verbirgt sich ein tiefes Becken, das die Brennelemente kühl hält.

Sehen Sie sich eine Fotogalerie der nuklearen Säuberung von Tschernobyl an.

verbergen