Job der Zukunft: Balsamieren Sie Ihre Online-Persönlichkeit

Die Frau, die unser chaotisches digitales Leben organisiert, um uns zu überleben.18. Mai 2018

Mit freundlicher Genehmigung von Annette Adamska

Als ihre Mutter einen schweren Unfall hatte, der sie mit Tetraplegie zurückließ, wurde Annette Adamska klar, wie wenig sie über sie wusste. Adamska wusste nicht, wie ihre Mutter mit ihrem Geld oder ihren Online-Konten umging, und ihre Passwörter waren versteckt und verschlüsselt in ein Tagebuch geschrieben. Sie hatten ein paar Monate Zeit, um darüber zu sprechen, die Dinge in Ordnung zu bringen, bevor sie starb, aber es blieben noch viele Fragen offen.

Die Erfahrung veranlasste Adamska, einen Hintergrund als professioneller Organisator zu werden Sichern Sie Ihr Leben, ein Unternehmen, das sich darauf konzentriert, Menschen, insbesondere in ihrem digitalen Leben, auf den Tag vorzubereiten, an dem sie nicht mehr für sich selbst sprechen können.



Annette Adamska mit freundlicher Genehmigung von Annette Adamska

Ihre Dienstleistungen umfassen Gespräche, die darauf abzielen, alles zu identifizieren, was jemand dokumentiert, gespeichert und geteilt haben möchte. Wenn sie Schriftsteller sind, wo speichern sie ihre Texte? Was ist, wenn Sie Abonnements oder automatische Auszahlungen haben? erzählte Adamska MIT Technology Review . Wenn Sie Lebensmittel über Blue Apron liefern lassen, können Sie auch nach Ihrem Bestehen weiterhin jede Woche eine automatische Lieferung von Lebensmitteln erhalten.

Sie erstellt Pläne für den Umgang mit Social-Media-Konten, Online-Mitgliedschaften, Passwortspeicherung, wiederkehrenden Finanzzahlungen, kreativer Arbeit und mehr. Und, ebenso wichtig, stellt sie sicher, dass andere Menschen in Ihrem Leben wissen, wie sie darauf zugreifen können und wie Sie mit ihnen umgehen möchten.

Dinge, die im Leben klein oder belanglos erscheinen, wie Ihre Social-Media-Profile, können für überlebende Familienmitglieder als Auslöser von Trauer dienen. Nichts erleichtert die Trauer, aber es gibt Dinge, die sie erschweren können, sagt Adamska. Möchten Sie wirklich, dass Ihre Lieben nach Ihrem Tod eine Benachrichtigung über alles Gute zum Geburtstag erhalten?

Während es andere Planungsassistenten gibt, konzentrieren sie sich darauf, Menschen am Ende ihres Lebens zu helfen. Die meisten Kunden von Adamska sind jedoch in den Dreißigern oder Vierzigern. Sie möchte sich darauf konzentrieren, den Menschen zu helfen, in Frieden zu leben, anstatt bei einem Gerangel zu helfen, um ihre Angelegenheiten in Ordnung zu bringen. Im Kern tue ich, was ich tue, weil ich nicht möchte, dass jemand das durchmacht, was ich getan habe, sagt sie.

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über Jobs der Zukunft. Sehen Sie sich andere an zukunftsweisende Berufsbilder hier .

verbergen