Der Mann, der geholfen hat, Biotech zu lancieren

Kendall Square mag heute das Zentrum der Biotech-Industrie sein, aber Institutsprofessor Phil Sharp, HM ’96, erinnert sich, als die Nachbarschaft ein virtuelles Ödland war. Abgesehen von gelegentlichen Vandalen war niemand da, sagt er. Sharp, ein energiegeladener 71-Jähriger mit einem gepflegten weißen Bart und einer Brille mit Drahtgestell, arbeitet jetzt im glänzenden Koch…


Bleiben in der Nachbarschaft

Als wir anfingen, war es irgendwie lahm. Brian Halligan, Mitbegründer und CEO des Internet-Marketing-Unternehmens HubSpot, erinnert sich lachend daran, wie Kendall Square war, als er und Dharmesh Shah 2006 ihr Startup im Cambridge Innovation Centre gründeten. Wenn Sie zum Abendessen gehen wollten, gab es eins Option – Rechtlich…


Der Alleskönner

Als Staatssekretärin für geistiges Eigentum und Direktorin des U.S. Patent and Trademark Office (USPTO) ist Michelle K. Lee ’88, SM ’89, Präsident Obamas wichtigste Beraterin für geistiges Eigentum. Sie wird als erste Frau in die Geschichte eingehen, aber die Tatsache, dass sie Technologin ist – und ehemalige Chefin von Google …


Die Vergangenheit und Zukunft des Kendall Square

Die Kellnerin bringt einen Cocktailschwenker mit zwei farbigen Eiswürfeln, eine dünne Zuckerwaffel bedeckt den Rand. Das Ziel ist, den Zucker zu knacken, erklärt sie, und schnell den Cachaça-Dampf darin einzuatmen. Es ist eine Grundierung für den Gaumen, wie ein Amuse Bouche. Es erlaubt Ihnen, einige der Feinheiten zu schätzen …


REX = MIT 101

Es ist Freitag, der 28. August. Eine Gruppe von MIT-Studenten schwingt im Innenhof des East Campus Elektrowerkzeuge und baut die steilste Holzachterbahn der Welt. Es ist ein Projekt, das darauf ausgelegt ist, die Erstsemester zu beeindrucken – und sie dazu zu bringen, etwas Großartiges zu bauen, bevor sie überhaupt einen Fuß in ein Klassenzimmer setzen. Die Achterbahn – die mit einer 8-Fuß-Senkrechten beginnt …


Signalintelligenz

1989 legte Dina Katabi, SM ’98, PhD ’03, wie alle syrischen Abiturienten, einen standardisierten Test ab, der feststellte, für welche Studiengänge sie an der Universität zugelassen war. Sie wurde Sechste in der Nation. Das bedeutete, dass sie für eine medizinische Ausbildung bestimmt war – die prestigeträchtigste Stelle im Grundstudium, die nur Studenten mit …


Die kleinsten Kreaturen des Ozeans verstehen

Sallie (Penny) Chisholm, eine Ökologin und Meeresbiologin, ist dafür bekannt, eine Art winziges, im Ozean lebendes Bakterium zu entdecken, das jedes Jahr bis zu 10 Prozent des gesamten durch Photosynthese auf der Erde erzeugten Sauerstoffs produziert. Ihre Arbeit ist entscheidend, um die Komplexität des Meereslebens zu verstehen und vorherzusagen, wie der Klimawandel es letztendlich stören könnte.…


Hüter von Puzzle Corner

Allan Gottlieb ’67, ein Pionier des parallelen Rechnens, arbeitet seit 35 Jahren an der New York University. Er ist seit 43 Jahren mit seiner Frau Alice Bendix Gottlieb verheiratet. Aber er redigiert die Puzzle Corner-Kolumne seit 50 Jahren. Ich kenne keinen Rätselkolumnisten – oder irgendeinen Kolumnisten zu irgendeinem Thema – mit größerem …


Der härteste Job auf dem Campus

Cynthia Barnhart war im Februar 2014 ganze zwei Tage lang Kanzlerin des MIT, als sie sich in einem Treffen mit Präsident Rafael Reif und anderen hochrangigen MIT-Offizieren wiederfand, um einen beunruhigenden Artikel zu diskutieren, der gerade in der Tech erschienen war. In dem Artikel hatte eine anonyme MIT-Absolventin in quälenden Details erklärt …


Unverkäuflich

Das LinkedIn-Profil von Larry Kahn ähnelt dem vieler anderer erfolgreicher MIT-Alumni. Es erwähnt seine Abschlüsse in Meerestechnik (Bachelor 1975, Master 1976), seine derzeitige Tätigkeit als Berater der National Institutes of Health bei IT-Akquisitionen und seine frühere Arbeit als Entwickler von Software für Hovercraft-Simulatoren. Erst beim Scrollen zum …


Der Schritt, der das MIT geprägt hat

Wenn das MIT nicht vor 100 Jahren von Boston nach Cambridge umgezogen wäre, würde das Institut, wie wir es kennen, nicht existieren. Wäre es in der Back Bay geblieben, die bereits aus allen Nähten platzte, drohte ihm mit ziemlicher Sicherheit Stagnation – und es hätte vielleicht überhaupt nicht überlebt. Aber der neue Campus, bekannt als New Technology, …


Ein 40-jähriges Streben, Einstein Recht zu geben

Am 14. September 2015 begann Rainer Weiss '55, PhD '62, den ersten Tag seines Urlaubs in Maine damit, das zu tun, was er jeden Morgen nach dem Frühstück tut, wo immer er auch ist: Er überprüfte die Experimentprotokolle für das Laserinterferometer Gravitationswelle Observatorium (LIGO). Eine Ankündigung, dass wöchentliche Reparaturen, die für den nächsten Tag geplant waren, abgesagt wurden…


Wie sollen wir die Lehrer unterrichten?

Arthur Levine steht im Ballsaal des Royal Sonesta Hotels in Cambridge vor mehreren hundert Bildungsverantwortlichen bei Kaffee und Croissants und zerlegt fröhlich das moderne Bildungssystem. Stellen Sie sich vor, Ihr GPS würde so funktionieren wie die Tests heute – es würde Ihnen jede Stunde einen Messwert liefern, witzelt Levine, Präsident der Woodrow Wilson National Fellowship …


Apps erstellen leicht gemacht

Am 4. Januar löste ein Kurzschluss ein Feuer aus, das sich durch das Viertel Naya Nagar im Slum Dharavi in ​​Mumbai zog und mehr als 50 Häuser zerstörte. Danach wollte eine Gruppe von Dharavi-Mädchen verhindern, dass sich eine solche Katastrophe wiederholt. Sie erkannten, dass ein Teil des Problems Informationen waren. Wenn Anwohner Brände erkennen könnten, wenn…


Die Kompromisse des Freihandels

Bis vor kurzem sahen die meisten prominenten Ökonomen internationale Handelsabkommen als eine eindeutig gute Sache an. Handelsabkommen, so ihre Überlegung, kurbelten das BIP an, brachten den Verbrauchern billigere importierte Waren und schufen nur bescheidene Probleme für amerikanische Arbeiter, die neue Jobs finden konnten, wenn ihre alten Firmen angesichts der ausländischen Niedriglohnkonkurrenz scheiterten. David Autor hilft…


Robo-Schwarm

Im März dieses Jahres wanderten die Informatikerin Radhika Nagpal von der Harvard University und ihre Kollegen 10 Meilen pro Tag durch eine tropische Insel mitten im Panamakanal, um nach Armeeameisen zu suchen. Die Insekten arbeiten in Gruppen von Zehn- oder sogar Hunderttausenden zusammen, um ihre Königin und ihre Larven zu schützen, indem sie ihre…


Der Polymath-Philanthrop

Nach seinem Abschluss am MIT im Jahr 1958 fuhren Jim Simons und seine Freunde Jimmy Mayer ’58 und Joe Rosenshein ’57, PhD ’63, auf Motorrollern von Boston nach Bogotá. Die Reise dauerte sieben Wochen und erforderte angesichts des knappen Budgets der Reisenden etwas Kreativität. Meistens haben wir draußen gezeltet, erinnert sich Simons. Aber wenn es ein bisschen war …


Das nächste große Ding am MIT wird sehr, sehr klein sein

Offiziell heißt es MIT.nano. Aber die Leute, die am Bau des Gebäudes beteiligt waren, nennen es gerne „Die Maschine“. Es ist ein passender Name für die bemerkenswerte neue Einrichtung, die in unmittelbarer Nähe des Infinite Corridor Gestalt annimmt. Entworfen, um zwei Stockwerke mit Reinraumfläche zu beherbergen, die mit den weltweit fortschrittlichsten Werkzeugen für die Nanoforschung ausgestattet sind,…


Einer Erinnerung auf der Spur

Susumu Tonegawa kann Mäuse dazu bringen, sich an Dinge zu erinnern, die nie passiert sind. In einer bemerkenswerten Reihe von Studien, die sein Labor in den letzten vier Jahren veröffentlicht hat, hat sein Team Wege gefunden, die Erinnerungen der Tiere zu verfolgen und zu manipulieren – falsche Erinnerungen einzupflanzen, schlechte Erinnerungen in gute umzuwandeln und sogar Erinnerungen bei Mäusen mit Amnesie wiederherzustellen . Diese…


Das Hyperloop Pod Squad

An einem glühend heißen Samstag im Mai betraten 20 Ingenieurstudenten das Edgerton Center des MIT und sausten direkt an einem eleganten Solarauto vorbei. Den ganzen Tag über warf niemand auch nur einen Blick auf ein Wunder, das einst als Revolution im Transportwesen gefeiert wurde. Stattdessen richtete sich ihre Aufmerksamkeit auf etwas noch Erstaunlicheres – ein Fahrzeug mit dem Potenzial, …