Wie man wie ein Iraker spricht

Die Überwindung von Sprachbarrieren kann im Irak über Leben und Tod entscheiden. Soldaten, medizinisches Personal und irakische Bürger kämpfen täglich darum, wichtige Informationen zu übermitteln. Während in vielen Situationen menschliche Übersetzer eingesetzt werden, gibt es einfach nicht genug, die bereit sind, bei jedem wichtigen Gespräch zu helfen.

IrakComm, eine Software, die englisch-irakisch-arabische Konversationen in Sekunden übersetzen kann, kann auf einen handelsüblichen Laptop geladen werden. Headsets und Mikrofone können verwendet werden, um die Klangqualität zu verbessern und die Genauigkeit zu erhöhen. (Bild: SRI International)

Letzten Monat, in Menlo Park ansässig SRI International gab bekannt, dass es 32 Windows XP-Laptops mit fortschrittlicher Übersetzungssoftware für militärische Auswertungen im Irak bereitgestellt hat. Die Software namens IraqComm erleichtert eine englisch-arabische Konversation, indem sie die gesprochenen Worte einer Person aufzeichnet, übersetzt und die Übersetzung in Sekundenschnelle abspielt.



Vorgänger von IraqComm, Sprachführer , ist ein Handheld-Gerät voller Phrasen. Der Benutzer wählt einen englischen Satz aus, und das Gerät spielt seine Übersetzung beispielsweise in irakischem Arabisch ab. Dieses System ist zwar nützlich, hat aber Nachteile. Die Anzahl der möglichen Phrasen ist begrenzt und es können keine Phrasen ins Englische übersetzt werden, was zu einer Konversation führt, die stark auf Gesten basiert.

Im Gegensatz dazu kann IraqComm ein spontanes, wechselseitiges Gespräch ermöglichen. Eine Person spricht in ein Mikrofon und die Wörter werden gesammelt und von einer Spracherkennungssoftware namens DynaSpeak, einem am SRI entwickelten System, analysiert. Der Laptop-Bildschirm zeigt dann den Satz, wie er vom Computer gehört wurde. Durch Antippen (der T-Taste) wird der Satz in irakischem Arabisch gesprochen. Wenn die Software einige Wörter falsch verstanden hat, kann der Sprecher aus einer Liste mit anderen wahrscheinlichen Sätzen auswählen, erklärt Kristin Precoda, Direktorin des Labor für Sprachtechnologie und -forschung (STAR) bei SRI und leitender Entwickler des Projekts.

Text kann auch direkt in die Maschine eingegeben und übersetzt werden; Die Forscher glauben jedoch, dass die Fähigkeit, Sprache zu übersetzen, besonders für Soldaten nützlich sein wird, die ihre Umgebung im Auge behalten müssen. Das Übersetzen gesprochener Sätze macht das System auch für Telefongespräche nützlich.

Nachdem DynaSpeak die gesprochenen Wörter in Text umgewandelt hat, führt die Software die Übersetzung durch. Die Software besteht aus zwei Komponenten, entwickelt mit Hilfe der Institut für Informationswissenschaften (ISI) an der University of Southern California (USC) in Los Angeles. Das erste Modul verwendet regelbasierte Algorithmen, erklärt Precoda, die geschrieben wurden, um bestimmte Grammatik- und Anwendungsregeln zu erkennen. Sie sind jedoch etwas eingeschränkt, weil die Leute so viele verschiedene Wörter verwenden, um Ideen zu vermitteln.

Bei komplizierteren Sätzen greift die Übersetzungssoftware daher auf eine Art Algorithmus zurück, der eine Art statistische Analyse der Sprache durchführt. Es funktioniert, indem es die Wahrscheinlichkeit zuweist, dass ein Wort oder eine Phrase auf ein anderes Wort oder eine andere Phrase folgt, wie eine komplizierte Version von Textnachrichten, die auf einigen Mobiltelefonen verwendet werden.

Der Algorithmus funktioniert, indem er Eingabesätze in Phrasal-Einheiten zerlegt, sagt Kevin Knight, leitender Forscher am ISI. Zum Beispiel könnte der Ausdruck Zeigen Sie mir Ihre Erlaubnis zum Tragen dieser Waffe eingebrochen werden in Zeigen Sie mir, Ihre Erlaubnis zum Tragen und diese Waffe. Dann werden diese Einheiten übersetzt und neu geordnet, erklärt Knight, entsprechend ihrer Wahrscheinlichkeit, in einem irakisch-arabischen Satz nebeneinander positioniert zu werden. Der statistische Algorithmus durchsucht schnell Millionen möglicher Übersetzungen und bewertet jede davon, sagt er.

Um schnell auf alle möglichen Satzstrukturen und Wörter zugreifen zu können, stehen dem Algorithmus zahlreiche Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, die er auf einmal auswerten kann, erklärt Knight. Es ähnelt einem Schachprogramm, sagt er, weil es viele verschiedene Wege durchsucht, um den besten zu finden. Der Übersetzungsalgorithmus sucht nach dem Pfad, der zur richtigen Wortfolge führt, und spielt innerhalb von Sekunden die wahrscheinlichste Phrase über die Lautsprecher des Laptops. Derzeit kann IraqComm aus einem Wortschatz von 40.000 Wörtern in Englisch und 50.000 in irakischem Arabisch schöpfen – nicht überraschend, mit einem starken Schwerpunkt auf militärischer und medizinischer Terminologie.

IraqComm wurde im Rahmen des Spoken Language Communication and Translation System for Tactical Use, einem Programm der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA), entwickelt. SRI ist eine von sechs Organisationen, die mobil Englisch-Irakisch-Arabisch-Übersetzungssysteme entwickeln, die militärisch und medizinisch orientierte Gespräche bei Umgebungsgeräuschen übersetzen können. Ähnliche Forschungsprojekte laufen am USC, der Carnegie Mellon University, IBM, BBN Technologies und Sehda, Inc.

Ob IraqComm das genaueste System der DARPA-Initiative sein wird oder nicht, bleibt abzuwarten, sagt Craig Schlenoff, Elektronikingenieur am National Institute of Standards and Technology in Boulder. Er und ein Forscherteam werden im nächsten Jahr damit beginnen, alle Übersetzungssysteme zu testen, damit sie miteinander verglichen werden können. Das System von SRI hat jedoch einen frühen Start und hat positives Feedback von Militärbeamten erhalten, die es bereits verwendet haben. Letzte Woche hat das Militär laut SRI 21 weitere seiner Übersetzungssysteme bestellt.

Das Ziel von IraqComm ist es nicht, menschliche Übersetzer aus dem Geschäft zu drängen, betont Precoda von SRI. Sprachexperten werden weiterhin benötigt, um die Körpersprache und umgangssprachliche Feinheiten zu beurteilen, die Informationen enthüllen könnten, die für einen Computer, der nicht so intelligent ist wie ein menschlicher Übersetzer, nicht offensichtlich sind, sagt sie.

Im Gegensatz zu menschlichen Übersetzern kann IraqComm jedoch überall und überall eingesetzt werden. Letztendlich, so Precoda, kann es dem Militär mehr Übersetzungsmöglichkeiten bieten und dazu beitragen, die Kriegsgefahr für irakische Übersetzer zu mindern.

verbergen